Nürnberg

Die fränkische Metropole hat sich einen vielfältigen Ruf als Meistersingerstadt, Dürerstadt, Stadt des Spielzeugs und des Christkindlmarktes, der Lebkuchen und der Bratwürste erworben. Ein Gang durch Nürnberg, vorbei an der Kaiserburg, dem Rathaus mit den Lochgefängnissen, am Nationalmusuem, ist ein Gang durch die deutsche Geschichte.

Im Handwerkerhof können Sie traditionelle Handwerkskunst bestaunen und den Glasbläsern, Puppenmachern und Zinngießern bei der Arbeit über die Schulter blicken.

Stärken Sie sich anschließend in einem der zahlreichen Altstadt-Gasthäuser bei Bier und Wein und fränkischen Spezialitäten!

Le Meridien-Grand-Hotel

Kategorie: 5 Sterne

Lage:
Luxushotel gegenüber des Hauptbahnhofs, am Eingang der Altstadt

Ausstattung:
First-Class Hotel, klassische, komfortable Zimmer mit Bad/Dusche WC, TV, Radio, Telefon, Minibar

Zum Wohlfühlen:
Fitnessraum, Sauna, Whirlpool und Solarium, Bar, Restaurant

Preis pro Person: ab 129,- Euro im Doppelzimmer

Termine

Nürnberg ist an jedem Wochenende buchbar (Ausnahmen: Messen und Christkindlsmarkt)

Der Abakus-Tipp

  • Zusätzlich buchbar:
    Exquisites Schlemmer-Büffet am Freitag oder Samstag  
    Aufpreis pro Person: 25,- Euro
  • Für Gruppen ab 10 Personen zusätzlich buchbar: Stadtführung ca. 6,- Euro pro Person
    Brauereibesichigung mit Bierprobe ca. 10,-uro pro Person
     

Leistungen

  • Bahnfahrt 2. Klasse ab/bis Aschaffenburg (inkl. ICE)
  • Platzreservierungen
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer
  • Frühstücksbüffet