Erfurt

Die Landeshauptstadt Thüringens wird geprägt durch einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands, ein reizvolles Ensemble aus reichen Patrizierhäusern und liebevoll konstruierten Fachwerkhäusern, überragt von Mariendom und Severikirche. Überqueren Sie die 120 m lange, komplett bebaute und bewohnte Krämerbrücke, die einmalig in Europa ist.

Doch Erfurt ist nicht nur eine architektonische Perle, sondern auch Mittelpunkt einer über Jahrhunderte gewachsenen Kulturlandschaft und in seinen Fußgängerzonen und Passagen macht auch das Einkaufen Spaß.

Mercure Erfurt Altstadt

Kategorie: 4 Sterne

Lage:
Mitten in der Altstadt, nur wenige Gehminuten von Dom, Krämerbrücke und Fußgängerzone entfernt. Zum Hauptbahnhof sind es ist ca. 500m.

Ausstattung:
Komfortable Zimmer mit Bad/Dusche WC, Fön, Telefon, TV, und Minibar.

Zum Wohlfühlen:
Restaurant, Sommerterrasse, Lobby- Bar. Sauna und Whirlpool ohne Gebühr, Solarium gegen Gebühr.

Preis pro Person:
ab 125,- Euro im Doppelzimmer

Die Termine

An jedem Wochenende buchbar, Termine unter der Woche auf Anfrage. Für Aufenthalte während des Krämerbrückenfestes oder Weihnachtsmarktes Preise auf Anfrage.

Der Abakus-Tipp

Zusätzlich buchbar: 

Gruppen ab 10 Personen: Stadtführung ca. 8,00 EUR pro Person / Nachtwächterführung ca. 9,00 EUR pro Person, Stadtrundfahrt mit der historischen Straßenbahn bis 20 Personen ca. 170,00 EUR / ab 20 Personen ca. 9,00 EUR pro Person

Die Leistungen

  • Bahnfahrt 2. Kl. ab/bis Aschaffenburg (inkl. ICE-Zuschlag)
  • Platzreservierung
  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer
  • Frühstücksbüffet